Inhaltsstoffe (Rinde)

Aus DirndlWiki

Version vom 4. Juli 2011, 10:00 Uhr von Petra (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Rinde des Dirndlstrauches enthält (wie auch andere Pflanzenteile) Gerbstoffe in verwertbarer Menge. In Mitteleuropa ist die Verwendung der Dirndlrinde zum Gerben nicht belegt, wohl aber von anderen Hartriegelarten. So wird vom Seidenhaarigen Hartriegel (C. amomum) ein Gerbstoffgehalt von 13,2% angegeben <bibcite_reference_link>, weshalb diese Art von den Mnemoni-Indianern auch zum Färben und Gerben verwendet wurde.

Quellen

<bibcite_references_prefix> <bibcite_references_link_one><bibcite_references_suffix>

Meine Werkzeuge
Dirndltaler Wissensbasis