Essig

Aus DirndlWiki

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
-
Aus dem vergorenen Saft von Dirndln wird auch Essig hergestellt. Besonders bei der kleinen Volksgruppe der Istro-Rumänen (Nordkroatien) ist dieser Essig als ''otet'' ein bekanntes und bewährtes Volksheilmittel, getrunken gegen Fettleibigkeit und erwärmt und mit Tüchern aufgelegt gegen Fieber.<bibref>pieroni2003eki</bibref> Die Essigherstellung war auch im slovenischen Celje üblich.<bibref>reichardt1860fbn</bibref>
+
Aus dem vergorenen Saft der Dirndln wird auch Essig hergestellt. Besonders bei der kleinen Volksgruppe der Istro-Rumänen (Nordkroatien) ist dieser Essig ein als ''otet'' bekanntes und bewährtes Volksheilmittel. Getrunken wird es gegen Fettleibigkeit, erwärmt und mit Tüchern aufgelegt gegen Fieber.<bibref>pieroni2003eki</bibref> Die Essigherstellung war auch im slovenischen Celje üblich.<bibref>reichardt1860fbn</bibref>
==Quellen==
==Quellen==
<bibreferences/>
<bibreferences/>

Version vom 29. Juni 2009, 20:19 Uhr

Aus dem vergorenen Saft der Dirndln wird auch Essig hergestellt. Besonders bei der kleinen Volksgruppe der Istro-Rumänen (Nordkroatien) ist dieser Essig ein als otet bekanntes und bewährtes Volksheilmittel. Getrunken wird es gegen Fettleibigkeit, erwärmt und mit Tüchern aufgelegt gegen Fieber.<bibcite_reference_link> Die Essigherstellung war auch im slovenischen Celje üblich.<bibcite_reference_link>


Quellen

<bibcite_references_prefix> <bibcite_references_link_one> <bibcite_references_link_one><bibcite_references_suffix>

Meine Werkzeuge
Dirndltaler Wissensbasis