Dirndltaler Wissensbasis (Projekt)

Aus DirndlWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo Dirndltaler Wissensbasis 350px

Inhaltsverzeichnis

Ausgangssituation

Die Naturausstattung des Pielachtales ist durch ihren Reichtum und ihre Abgeschlossenheit eine wichtige ökologische und touristische Ressource. Die Halbkulturpflanze Dirndl steht stellvertretend für die Doppelfunktion zwischen Natur- und Kulturlandschaft und ist ein Symbol für die durch nachhaltige Bewirtschaftung gesteuerte Traditionslandschaft. Neben der Markenprofilierung als „Tal der Dirndln“ hat es sich das Pielachtal in seiner Talstrategie auch zum Ziel gesetzt, nachhaltigste Region in Niederösterreich zu werden.

Im Zuge des Projektes Dirndltaler Wissensbasis wurden daher einerseits das vorhandene naturrelevante Wissen sowie regionale Nachhaltigkeits-Themen zusammentragen, fehlende Grundlageninformationen erhoben und allgemeinverständlich aufbereitet. Botanische und ökologische Grundlagen über den Dirndlstrauch sowie anerkannte Bewertungsmodelle für Nachhaltigkeit bilden die fachliche Grundlage.

Bestandeserhebungen

Ein Eckpfeiler der Dirndltaler Wissensbasis ist die Verortung und Beschreibung von regionalen Besonderheiten speziell der Vorkommen des Dirndlstrauchs. In diesem Feld lagen bisher die wahrscheinlich größten Wissens- und Forschungsdefizite.

Die Dirndl-Bestandeserhebungen erfolgen durch Pielachtaler Naturführer in Form normierter Kartierungen unter Zuhilfenahme von GPS-Geräten. Das exakte Festhalten der Koordinaten von Dirndlpflanzen und –beständen ermöglicht im Rahmen der Auswertungen einfache und zugleich anschauliche Kartendarstellungen. Um auch Aussagen über Größe, Zustand und Beerntbarkeit der Sträucher treffen zu können, werden eigens erstellte Kartierungsformulare herangezogen.

Wikis

Als Drehscheibe für diese Wissenssammlung wurde eine regionale Wiki-Farm eingesetzt, also ein Netzwerk von einzelnen, miteinander verlinkten Themen-Wikis. In einer ersten Ausbaustufe besteht die Wiki-Farm aus den beiden Themenwikis zu den Sektoren Dirndl (als Galionsfigur für den Talraum) und Nachhaltigkeit (dargestellt an regionalen Beispielen).

Öffentlichkeitsarbeit

Im Zuge dieses Projektes wurden neben den Online-Wikis auch eine Themenbroschüre, ein Newsletter, ein Roll-up für Veranstaltungen sowie eine Serie von Informationstafeln erstellt. Die Broschüre "Das Dirndltal - eine Region auf nachhaltigen Pfaden" erhalten Sie im Regionalbüro Pielachtal oder bei Mostviertel Tourismus.

Links

Förder-Logoleiste
Meine Werkzeuge
Dirndltaler Wissensbasis