Dirndl-Brot (Rezept)

Aus DirndlWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Steinschaler Dirndlbrot

Dirndlbrot ist ein Zwirbelbrot. Es wird durch Zugabe von sauer eingelegten halbreifen Dirndlfrüchten (Dirndloliven) zu einem Germteig hergestellt.

Inhaltsverzeichnis

Zutaten

  • 600 g Weizenmehl
  • 400 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Packerl Germ
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • grobes Meersalz, Kräuter, Dirndl in Essig etc. zum Belegen

Zubereitung

Mehl, Germ, Zucker, Salz, Kräuter und eingelegte Dirndln gut miteinander vermischen, Olivenöl und lauwarmes Wasser zugeben und gut miteinander abschlagen. An einem warmen ort mindestens 2 mal ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, dazwischen den Teig immer wieder zusammenschlagen. Nach dem Aufgehen bei 210 °C ca. 25 Minuten backen.

Tipps

Brot ist zwar sehr gesund ist, aber es macht nicht nur satt, sondern auch dick, besonders wenn es wie dieses, auf Grund seiner aparten Würzkomponenten auch noch besonders gut schmeckt und warm aus dem Ofen kommt. Daher in Maße verwenden!

Bildergalerie

Meine Werkzeuge
Dirndltaler Wissensbasis